Ampallang Piercing Intimschmuck

Ampallang Piercing Intimschmuck

 

  • Es ist zu lesen, dass das Ampallang seinen Ursprung in Süd-Ost Asien hat.
  • Das Ampallangpiercing wird meistens waagrecht durch die Harnröhre und Eichel gestochen.
  • Manchmal geht der Stichkanal nicht direkt durch die Harnröhre sondern etwas darüber.
  • Die meisten Piercer empfehlen den Stich durch die Harnröhre, da der eigene Urin meistens eine Wundheilung unterstützt.
  • Ein Ampallang sollte nur von erfahrenen Piercer-innen durchgeführt werden.
  • Benutzt werden meistens Barbells (gerade Piercingstaebe) die 2,2mm sind oder auch stärker.
  • Für gewöhnlich ist der Piercingstab der zuerst direkt nach dem Stechen eingesetzt wird viel länger als erwartet.
  • Dies ist gut so, denn beim Ampallang schwillt der Penis erfahrungsgemäss des öfteren stark an; auch sind starke Blutungen nicht ungewöhnlich.
  • Dies ist einleuchtend, führt der Piercing Stichkanal durch die Schwellkörper.
  • Es kann ein halbes Jahr oder länger dauern, bis die Wunde ausgeheilt ist.
  • Vergleiche Apadravya-Piercing

 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse: